Feedback
Papierbeutel

Papierbeutel haben’s in sich!

An was denken Sie, wenn Sie das Wort „Papierbeutel“ hören? Wahrscheinlich ist es wenig „spektakulär“! Vielleicht stellen Sie sich ein etwas verknittertes, graubraunes Tütchen vor oder Ihnen kommt die Brötchen-Tüte vom letzten Einkauf beim Bäcker wieder in den Sinn. Auch wenn man es erst kaum glauben mag, aber Beutel aus Papier haben’s in sich – und das im wahrsten Sinne des Wortes! Man kann nämlich allerhand in ihnen verstauen, abpacken, verpacken und sogar versenden.

Denn der klassische Papierbeutel hat sich ganz schön gemausert! Natürlich hat er bereits längst seinen festen Platz im Einzelhandel als  Alternative zur Plastiktüte gefunden: Ob im Schreibwarenladen für die Schulhefte, im Kiosk für die Zeitschriften oder im Souvenir-Geschäft für die Postkarten, alles „tütet“ ein solcher Papierbeutel sicher ein, damit -wie man so schön sagt- nichts ran kommt. Oder wer mag schon Knicke, Schmutz oder hässliche Fingerabdrücke auf neugekauften Sachen? Und natürlich möchte man in der Bäckerei sein Brot oder andere Backwaren auch nicht lose auf die Hand bekommen. Da zeigt sich auch schon der wahre Alleskönner: Die Beutel können nicht nur viel „einstecken“, sie können auch „austeilen“ – Werbebotschaften nämlich. Denn Papierbeutel eignen sich hervorragend zum Bedrucken! Außerdem können sie sich auch richtig schick machen, wenn die Beutel beispielsweise  als farbige Geschenktüten daherkommen. Dann weicht das unifarbene Braun oder Weiß und sie verwandeln sich in farbenfrohe, trendige Papierbeutel, die als Geschenkverpackung viele Möglichkeiten bietet.

Beutel aus Papier können noch mehr

Neben dem Einpacken kann mit Papierbeuteln aber auch versendet werden: In Form von Mustertaschen können kleine Warensendungen verschickt werden. In diesen Versandtaschen in Beutelform lassen sich Kleinteile oder lose Artikel gut zusammenfassen oder praktisch einlagern. Durch das leichte, aber dennoch reißfeste Material sind diese Beutel günstig beim Transport und nichts geht verloren!

Und wohin mit den Gartenabfällen? Auch hier eignen sich Papierbeutel prima! Beutel aus Papier gibt es nämlich nicht nur in kleinen Formaten, sondern auch als großvolumige Papierbeutel! Sie sind aus starkem Kraftpapier und halten einiges aus. Selbst Feuchtigkeit kann ihnen nichts anhaben, so kann man sie auch gut und gerne eine Zeit lang draußen lagern, bis z.B. alles auf den Kompost wandert.

Papierbeutel können also mehr und sind alles andere als langweilig, sondern bringen Vielfalt ins Leben!