Feedback
DG0912 Cover

Mit 500 Neuheiten nun 5.500 Verpackungslösungen auf Lager: Rajapack baut im neuen Hauptkatalog Herbst 2012 Produktsortiment sowie den Bereich Maschinen erheblich aus

Birkenfeld, 03. September 2012 – Die Rajapack GmbH, Tochter der RAJA-Gruppe, Europas Marktführer im Bereich des B2B-Versandhandels für Verpackungslösungen, führt im neuen Hauptkatalog 5.500 Artikel im Sortiment. Rund ums Lagern, Kommissionieren, Verpacken, Versenden und Transportieren präsentiert Rajapack 500 Neuheiten. Diese finden sich insbesondere in den Bereichen Kartonagen, Beutel, Füll- und Polstermaterialien sowie bei Produkten für den Spezialbedarf. Auch das Maschinenangebot wurde erheblich erweitert und das Label „RAJASYSTEM“ für besonders effiziente Maschinen eingeführt. Mit zahlreichen Regenerat-Produkten aus recycelten Materialen bietet Rajapack zudem vermehrt Alternativen in Bezug auf Nachhaltigkeit.

Mit über 60 Jahren Erfahrung wissen die Experten der RAJA-Gruppe genau, worauf es ihren Kunden ankommt. RAJAPACK bietet die passende Lösung für ein sehr breites Spektrum an „Verpackungsfällen“ – und bedient dabei den speziellen Bedarf mit beispielsweise antistatischen und abschirmenden Verpackungen für empfindliche Elektronikteile genauso wie den Bedarf an „Verpackungs-Evergreens“ wie die Luftpolster-Versandtaschen. Die hält der Verpackungsversandhändler übrigens schon 30 Jahre im Sortiment und gewährt anlässlich dieses Jubiläums nicht nur auf die RAJABUL Versandtaschen Preisvorteile, sondern bietet im neuen Katalog gemeinsam mit den Lieferanten 60 zusätzliche Bestpreise auf Standardprodukte. Damit profitiert der Kunde, unabhängig von Größe und Bedarf, nun von insgesamt fast 260 Preisnachlässen im Katalog, die sich auf ein äußerst breites Sortiment verteilen.

Mit seinen 404 Seiten enthält der neue Katalog darüber hinaus eine erweiterte Auswahl an Spezialprodukten, die gerade für den deutschen Markt relevant sind. Der metallisierte Highshield Luftpolsterbeutel beispielsweise schützt Elektronikkomponenten wie Festplatten und ähnliches durch die 4-lagige Highshield-Folie wie ein Faradayscher Käfig vor elektrostatischer Entladung während Lagerung und Versand. Die antistatische Luftpolsterschicht schützt dabei zusätzlich auch vor Stößen.

Weiter ausgebaut hat Rajapack auch sein Maschinensortiment, das den Kunden künftig hilft, ihre Packprozesse noch effizienter zu gestalten. Das Angebot in diesem Bereich wurde mehr als verdoppelt und um eine große Auswahl verschiedener Hersteller ergänzt. Unter dem Label „RAJASYSTEM“ vertreibt Rajapack ab sofort besonders effiziente und anwenderfreundliche Maschinen.

Hinzu kommen Regenerate, die aus einer Kombination aus recyceltem und neuem Material bestehen und mit denen Rajapack einen echten Anreiz zu mehr Nachhaltigkeit bietet, wie zum Beispiel die Dokumententasche Greenlist. Deren Folie besteht aus 60% recycelten Verpackungen, die in einem geschlossenen Kreislauf eingesammelt, fraktioniert und in wertvolle Rohstoffe zurückverwandelt werden. Ein weiteres Plus für die Umwelt und ein Vorteil, der „kleben bleibt“: Der verwendete Leim wird überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und gleichzeitig die Menge des verwendeten Klebstoffs um ca. 30% reduziert – bei zuverlässiger Klebleistung.

Die neuen Verpackungslösungen und -services finden Interessenten im neuen Katalog sowie online im neuen Webshop www.rajapack.at. Unser Außendienst-Team freut sich außerdem auf Ihren Besuch auf der dmexco in Köln (Halle 7, Stand D055) und auf der FachPack in Nürnberg (Halle 9, Stand 101).