Feedback
Kleingeräte-Titel

Effizient verpacken mit kleinen Verpackungsmaschinen

Werden Produkte von Hand verpackt und für den Versand vorbreitet, ist dies meist mit mehreren Schritten verbunden, die Zeit kosten. Zunächst muss ein Karton aufgestellt und verschlossen werden, anschließend wird er mit Produkten befüllt, die wiederum mit ausreichend Polstermaterial geschützt werden müssen. Am Ende muss der Karton sicher verschlossen und für den Versand etikettiert werden.

Kleine Verpackungsmaschinen können diese Schritte bereits erheblich vereinfachen und nehmen dabei nicht viel Platz in Anspruch.

Füll- und Polstermaterial

Luftpolstersysteme wie die Airmove² oder das System MiniPak’r nehmen nur wenig Platz in Anspruch und können an sämtlichen Orten im Lager platziert werden. Beide Systeme können je nach Bedarf verschiedene Luftkissenformen zur Hohlraumfüllung, Polsterung oder Umwicklung von Produkten herstellen und sind einfach zu bedienen. Eine Anschaffung lohnt sich bereits bei einem Packvolumen von 200 bis 500 Paketen pro Tag.

Verschließsysteme

Ist das Produkt gut gepolstert im Karton muss dieser  verschlossen werden. Und das Verschließen ist meist gar nicht so einfach, gerade Klebebandabroller erfordern einiges an Übung für ein optimale Ergebnis. Auch hier gibt es Geräte die das Kartonverschließen vereinfachen. Mit dem akkubetriebenen Kartonverschlusshefter Bostitch beispielswiese können 2-3-wellige Kartongagen einfach und sicher verschlossen werden, wie Handumreifungsgeräte ist er flexibel einsetzbar. Nassklebebänder sind ebenfalls eine gute Möglichkeit und können mit elektrischen Tischabrollern oder Kleberollenanfeuchtern bequem auf den Karton aufgebracht werden. Auch Heißklebepistolen sind für das Verschließen von Kartonagen geeignet. Individuell bedruckte Kartonagen beispielsweise werden auf diese Weise nicht verdeckt. Der Verschluss ist besonders langanhaltend und auch für schwere Lasten und den Export geeignet, da der Verschluss beständig gegen Temperaturschwankungen von -10°C bis +75°C ist.

Kommen Beutel zum Einsatz sind Schweißgeräte für das luftdichte Verschließen eine effiziente Lösung. Die Beutel können mit den Geräten in gleichbleibender Qualität verschlossen werden.

Etikettieren

Bevor das Paket auf die Reise geschickt wird, muss es mit einem Versandetikett versehen werden. Etikettendrucker sind besonders leistungsstark und praktisch. Direkt vom PC aus können die Etiketten gedruckt werden. Dank Thermodruckverfahren ist für die Drucker keine Tinte oder Druckerfarbe notwendig.

Verpackungsmaschinen können also auch für den kleineren Verpackungsbedarf eine effiziente Lösung sein.