Feedback
Papierpolstermaschinen-Titel

Für wen sich Papierpolstermaschinen eignen

Verpackungsmaschinen sind einer der größten Trends in der Verpackung. Viele Unternehmen konnten bereits große Vorteile bei der Automatisierung des Verpackungsprozesses erkennen. Nicht weiter verwunderlich:

Der Einsatz der Verpackungsmaschinen steigert die Produktivität, senkt Materialkosten und minimiert die Umweltbelastung!

Wieso Sie Ihren Verpackungsprozess automatisieren sollten:

Mit Verpackungsmaschinen lässt sich der Produktschutz schneller, kostengünstiger und effizienter gestalten. Hier nur einige der offensichtlichen Vorteile:

  • optimiert den Packprozess und steigert so die Effizienz
  • reduziert die Menge an Material und den damit verbundenen Abfall und senkt dadurch die Kosten
  • Automatisierung erlaubt die Reduzierung an eingelagertem Verpackungsmaterial: Es wird Lagerplatz frei
  • reduziert die Umweltauswirkungen Ihres Unternehmens
  • gibt Ihrem Unternehmen mehr Kontrolle über den Verpackungsprozess und verbessert so die Flexibilität

Mehr als 10 Pakete am Tag?

Wenn Sie mehr als 10 Pakete pro Tag bearbeiten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Verpackungsmaschine Ihrem Unternehmen Zeit und Geld spart. Viele Maschinen können tatsächlich gemietet werden, so dass Sie sich nicht unbedingt Sorgen machen müssen, dass Sie für eine Maschine eine große Summe Geld bezahlen müssen. Sie bleiben darüber hinaus flexibel, sollte sich z.B. am Auftragsvolumen Ihres Unternehmens etwas ändern. Sie können unkompliziert auf ein anderes Modell „umsteigen“.

Wenige, aber spezielle Pakete?

Wenn Sie eine viel geringere Anzahl von Artikeln verpacken oder es mit sehr speziellen Produkten (zum Beispiel Einzelanfertigungen) zu tun haben, ist eine automatische Verpackungsmaschine möglicherweise nicht die beste Lösung für Ihr Unternehmen. Auf der anderen Seite wird eine Maschine wie die manuelle Fillpak M wahrscheinlich eine gute Hilfe sein. Wir stellen sie weiter unten im Beitrag noch genauer vor…

Unsere Experten sind immer bereit, Ihnen zu helfen, die richtige Paketlösung für Sie und Ihr Unternehmen zu finden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Verpackungsmaschine für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an folgende Telefonnummer: 0810/400 3016 oder info@rajapack.at.

Verpackungsmaschinen zum Schutz

Sicher zu sein, dass die gelieferte Ware gut an ihrem Ankunftsort ankommt, ist für ein erfolgreiches Geschäft von grundlegender Bedeutung. Um lose Gegenstände während des Transports zu schützen, eignen sich Papier und Luftkissen ideal als dämpfende Polster- und Fixierverpackung. Verpackungsmaschinen für den Schutz sorgen bei Bedarf für schnelle und einfache Packungsfüllungen und sind eine Alternative zum Kauf von vorgefertigten Packungsfüllungen (z. B. Flo-Pak, Füllstoffe oder Luftpolsterfolie).

Paketfüllung aus Papier

Maschinen, die Papier in Schutz umwandeln, sind eine kostengünstige und umweltfreundliche Möglichkeit, Füllungen zu erstellen. Nicht immer zurecht, aber eine weit verbreitete Wahrnehmung:

„Papier als Verpackungsmaterial hat eine weit höhere Akzeptanz beim Endverbraucher als beispielsweise Folienverpackungen.“

Papier oder Kunststoff?

Die überwältigende Mehrheit befragter Konsumenten wird intuitiv antworten: Papier! Wie so oft gibt es aber defacto auch bei dieser Frage kein Schwarz oder Weiß. Generell gilt es zu hinterfragen: Wieviel Energie wurde bei der Herstellung benötigt? Für den Anbau? Für den Transport? In wie fern wurde auf recycelte Materialen zurückgriffen, wie und mit welchem Energieaufwand lässt sich das Material recyceln? Papier oder Plastik – was ist am Ende die umweltverträglichere Verpackung? Natürlich ist keim ein Konsument willens und in der Lage, diese „Rechnung“ durchzuführen…  Lesen Sie hierzu auch: Luftpolstersysteme und Umweltfreundlichkeit – Widerspruch oder Vereinbarkeit?

Zum Einwickeln, zum Fixieren, zur Stoßdämpfung

Papier eignet sich für nahezu alle Anforderungen, denen sich ein Verpackungsmaterial stellen muss:

Die Maschinen ziehen Papierstapel oder -rollen ein und verwandeln sie in kompakte und widerstandsfähige Füllungen aus gewelltem Papier, die zum Einwickeln, Fixieren und Schützen des Verpackungsinhalts verwendet werden können.

Und das tun sie schnell und effektiv: Die Papierpolstermaschinen sind in der Lage, bis zu 1,4 Meter Papierpolster pro Sekunde herzustellen. Wenn Sie mehr als 50 Produkte pro Tag verpacken, ist es fast sicher, dass Sie mit diesen Maschinen sowohl Geld als auch Zeit sparen, und in der Regel 30% des Materialverbrauchs in den ersten 3 Monaten.

https://www.rajapack.at/polster-fuellmaterialien/papierpolster_C2540.html
https://www.rajapack.at/polster-fuellmaterialien/papierpolster_C2540.html

Geringe Paketmenge zwischen 30 und 50 Pakete pro Tag?

Die preisgünstigsten Modelle wie die Fillpak M eignet sich für kleinere Packungsmengen. Das Papier wird durch einen Trichter eingezogen. Die manuelle Handhabung ermöglicht die vollständige Kontrolle darüber, wie viel Schutzpapier Sie erstellen. Bei moderaten Paketmengen pro Tag sind Maschinen wie die Padpak Junior eine naheliegende Wahl. Sie passt gut in Verpackungsprozesse, bei denen mindestens 30 Verpackungen pro Tag verpackt werden.

Papierpolster für den größeren Bedarf

Die FillPak TT-Maschine ist eine gute Alternative, wenn Sie mehr Packungsfülle benötigen, als die beiden vorherigen Maschinen leisten können – Die Maschine produziert insgesamt 1,4 m/Sekunde. Eine weitere naheliegende Wahl ist die Maschine FillPak TT Cutter. Die Maschine verfügt über einen automatischen Schneidemechanismus, so dass die Papierblöcke direkt von der Maschine in die Verpackungsbox eingeführt werden und so den Verpackungsprozess effizienter gestalten. Der Schneidemechanismus kann auch so eingestellt werden, dass ein neues Papierkissen hergestellt und abgeschnitten wird, sobald das vorherige abgerissen wird. Sie können auch unterschiedliche Papierlängen einstellen und so Füllmaterial erzeugen, das genau zu Ihren Sendungen passt. Schließlich hat es ein Fußpedal, so dass Sie beide Hände frei haben, um die Sendungen zu packen und zu schließen. Der FillPak TT Cutter ist extrem schnell und produziert pro Einheit eine Packungsfüllung von 1,4 m.

Das „grüne“ Papierpolster: Zu 100% recycelt!

Sowohl Fillpak TT als auch Fillpak TT Cutter verwenden einschichtiges Papier, das in zwei Sorten erhältlich ist. Eine Papierpalette bietet bis zu 72 m³ Füllmenge und kann Luftkissen, Schaumkissen und Abstandshalter leicht ersetzen. Als etwas Neues können Sie sich auch für unser Greenline-Papier aus 100% recycelten Materialien und eine umweltfreundliche Alternative zum klassischen braunen Papier entscheiden. Beachten Sie, dass das Greenline-Papier aufgrund der recycelten Fasern gräulicher ist als andere Papiersorten.

Erstaunlich effektiv und umweltverträglich: Mit nur einer Papierpalette erhalten Sie bis zu 72 Kubikmeter Papierpolster!

Papierpolster lieber vollautomatisch?

Vollautomaten für große Stückzahlen wie zum Beispiel die PadPak Senior eignet sich perfekt für fortgeschrittene Verpackungsprozesse, da es einen kontinuierlichen Papierfluss ermöglicht. Die Papierlänge kann vorab programmiert werden, sodass Sie sicher sind, dass Sie immer die richtige Füllmenge erhalten.

Kauf, Miete und Wartung einer Verpackungsmaschine

Der Kauf einer Verpackungsmaschine kann eine große Investition sein. Für kleine und mittlere Unternehmen ist es daher nicht immer einfach, für einen solchen Kauf zu argumentieren. Aus dem Grund können Sie viele unserer Verpackungsmaschinen mieten. Keine großen Ausgaben – und Sie haben die Möglichkeit, die Maschine zu testen, bevor Sie entscheiden, ob Sie sie mieten möchten oder nicht. So können Sie sich auf die Integration der Maschine in Ihren Verpackungsprozess konzentrieren, ohne sich um eine langfristige finanzielle Verpflichtung kümmern zu müssen. Der Preis beinhaltet kostenlose Versand-, Installations- und Wartungshinweise.

Und wenn nichts mehr geht?

Ein letzter Faktor, der bei der Integration einer automatischen Verpackungsmaschine in Ihren Verpackungsprozess eine Überlegung wert ist: Was passiert, wenn „nichts mehr geht“ und eine Reparatur ansteht? Dann wenden Sie sich an uns. Wir werden bei Problemen direkt Hilfe an Ihrer Geschäftsadresse arrangieren, um die Reparatur schnellstmöglich durführen zu lassen.  Sie möchten erwägen die Optimierung Ihrer Prozesse durch eine Verpackungsmaschine? Sie fragen sich welches Modell für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist? Wenden Sie sich an unsere Experten unter Tel: 0810/400 306  oder info@rajapack.at und erfahren Sie mehr!